Willkommen am Lehrstuhl BWL II

LehrstuhlGruppe2

(v.l.n.r. Niko Jürgen Wolf, Alfred Nickisch, Michael Popp, Claudia Schulze, Heidi Eymiller und Sebastian Schanz)

 

ALLGEMEINES

PUBLIKATIONEN

LEHRE

Aktuelle Stellenangebote

Eine Liste mit aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter folgendem Link:

[Weiterlesen]


akademika Nürnberg 2019 

Akademika Nürnberg

Am 21. und 22. Mai findet die Job-Messe akademika im Nürnberger Messezentrum statt! Jede Menge Arbeitgeber sind an diesen beiden Tagen konkret auf der Suche nach Wirtschaftswissenschaftler*innen!

[hier mehr erfahren]


Deloitte Risk Advisory Career Challenge 

Deloitte Ibiza

Unter dem Motto "more risk – more fun" findet vom 13. - 16. Juni 2019 die Risk Advisory Career Challenge auf Ibiza statt.
 
Hierbei kombiniert Deloitte aufregende Outdoor-Abenteuer unter der Sonne Ibizas mit einer herausfordernden Case Study, einem Einzelinterview sowie einem persönlichen Karriere-Feedback. Die Studierenden bekommen im Zuge dessen die Möglichkeit sich mit dem Risk Advisory Leadership-Team auszutauschen, konkrete Einstiegsmöglichkeiten zu besprechen und von sich zu überzeugen.
Passen Deloitte und die Studierenden zusammen, erhalten sie direkt im Anschluss ein Vertragsangebot.

Bewerbungsschluss für das Event

ist am 5. Mai 2019!

[mehr erfahren]


Young Tax Professional of the Year - das Steuertalent 2019 

EY

Der Young Tax Professional of the Year (YTPY) ist ein internationaler Wettbewerb für Master-Studierende der Wirtschafts-, Finanz- oder Rechtswissenschaften, möglichst mit Schwerpunkt Steuern/Steuerrecht. Auch examensnahe Bachelor-Studierende im bzw. mit Praktikum in der Steuerberatung können sich bewerben.

[mehr erfahren]

Bewerbung bis zum 2. Juni 2019

unter www.de.ey.com/tax-talent


FACT- Informationsveranstaltung 

In Kooperation mit den Lehrstühlen BWL I (Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre – Professor Dr. Klaus Schäfer), BWL X (Internationale Rechnungslegung - Professor Dr. Rolf Uwe Fülbier), BWL XII (Controlling - Professor Dr. Friedrich Sommer, JP Wirtschaftsprüfung (Professor Dr. Thomas Loy)  bietet der FACT-Alumni Verein  zu Beginn des Sommersemester 2019 wieder eine Informationsveranstaltung zu den FACT-Vertiefungen im Bachelor und Master an.

FACT

Ziel ist es, interessierten Studierenden aus den Bachelorstudiengängen sowie Studierenden der großen Vertiefung „Finance, Accounting, Controlling and Taxation (FACT)“ im Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre alle relevanten Informationen zur Organisation, Voraussetzungen als auch Ablauf und Aufbau der verschiedenen Vertiefungen der Lehrstühle zu vermitteln. Zudem stellt sich der FACT-Alumni Verein als unterstützende Organisation und als Alumninetzwerk des FACT-Bereichs vor.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

mehr erfahren


Planspielseminar General Management 

Liebe Studierende,

auch in diesem Jahr bietet der Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Steuerlehre wieder das Planspiel General Management an. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Sportökonomie, aber auch Studierende anderer Studiengänge sind herzlich willkommen. Das Planspiel bietet die Möglichkeit durch eine computergestützte Simulation einer Unternehmensumwelt einen umfassenden Einblick in die Führung eines Unternehmens zu erlangen. In Teams trainieren Sie vernetztes Denken und schnelle Entscheidungsfindung in komplexen betriebswirtschaftlichen Situationen. Wir würden uns freuen, wenn sie an unserem Planspielseminar in der ökologischen Außenstation Wallenfels teilnehmen möchten.

Melden Sie sich hierfür bitte bis zum Ablauf des 1. Mai 2019 per E-Mail an Herrn Maximilian Mayer (max.mayer@uni-bayreuth.de). I

n der Mail geben Sie bitte folgende Informationen an:  Name, Vorname, Fachsemester, Studiengang, im Anmeldezeitpunkt erreichte ECTS, - Durchschnittsnote (lt. Notenauszug)

Wir freuen uns!

Ihr BWL II-Team

 


KPMG Exkursion

In Kooperation mit der KPMG fand am 26. Oktober 2018 die Exkursion mit 21 Teilnehmer/innen zum „Data Insights Center“ am Frankfurter Standort statt.

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung der verantwortlichen Mitarbeiter/innen der KPMG folgten fachliche Vorträge zu den derzeitigen sowie künftigen Möglichkeiten und Umsetzungen von „Data & Analytics“ der KPMG. Fokus der Datenanalyse waren steuerliche Fragestellungen, insbesondere zum Thema Umsatzsteuer. In den Kaffeepausen und auch bei einem gemeinsamen Mittagessen war zudem Zeit, sich mit den Mitarbeitern/innen über verschiedene Themen auszutauschen und sich über die Aufgabenbereiche und Tätigkeiten im Bereich Steuern und Digitalisierung zu informieren. Ein weiteres Highlight war die Hololens-Demo, bei welcher mit VR-Brillen die Möglichkeiten von künftigen digitalen Meetings aufgezeigt wurde. Zum Abschluss gab es eine interaktive Übung, wo die Teilnehmer/innen die Data & Analytics Kompetenzen selbst ausprobieren durften.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Dr. Oliver Buttenhauser sowie allen Mitwirkenden von der KPMG für diesen sehr interessanten Tag sowie die spannenden Einblicke. Zudem vielen Dank an FACT-Alumni Universität Bayreuth e.V. für die Organisation der Exkursion!

 


 

Der Lehrstuhl BWL II gratuliert Herrn Markus Ertel zum erfolgreichen Abschluss seiner Promotion!

Promotion-Dr-Markus-Ertel-1-small

Am 20. Juli 2017 absolvierte Herr Markus Ertel erfolgreich sein Rigorosum zur Erlangung des Doktorgrades. Wir gratulieren Herrn Ertel herzlich. Die Dissertation "Bibliometrische Studie zur Entwicklung und Struktur der deutschsprachigen Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre" kann direkt bei Herrn Ertel per Mail (markus.ertel@uni-bayreuth.de) bestellt werden.

cover


 

Der Lehrstuhl BWL II gratuliert Herrn Michael Popp zum erfolgreichen Abschluss seiner Promotion!

DSCF3414

Am 28. April 2017 absolvierte Herr Michael Popp erfolgreich sein Rigorosum zur Erlangung des Doktorgrades. Wir gratulieren Herrn Popp herzlich und freuen uns, dass er unser BWL II-Team weiterhin unterstützen wird.

 

Nachdem unser langjähriger Mitarbeiter Dr. Michael Popp im April letzten Jahres erfolgreich sein Rigorosum zur Erlangung des Doktorgrades absolvierte, können wir ihm erneut voller Stolz gratulieren. Die Anerkennung für seine Dissertationsarbeit zum Thema „Einkommensunterschiede von Angestellten und Beamten im Bildungssektor – Eine modelltheoretische und empirische Studie zu den Einflussfaktoren“ findet nun auch in einer der größten Tageszeitungen Deutschlands statt. Die gesellschaftlich hochrelevanten Erkenntnisse werden hierdurch für ein noch breiteres Spektrum zugänglich. Das zeigt, dass eine Dissertationsarbeit große Relevanz für die Gesellschaft haben kann! Wir sind gespannt, welche Auswirkungen die Ergebnisse auf die öffentliche und politische Diskussion haben werden.

Der Artikel kann hier gelesen werden.


Berichterstattung zu latenten Steuern in der Bilanzierungspraxis (Teil 2)

Der Artikel "Berichterstattung zu latenten Steuern in der Bilanzierungspraxis (Teil 2)" von Alfred Nickisch ist in der Zeitschrift für internationale kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR) erschienen.

KoR 12-201 Nickisch

Nickisch, Alfred (2017): Berichterstattung zu latenten Steuern in der Bilanzierungspraxis (Teil 2), in: Zeitschrift für internationale kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 2017 (12), S. 533 - 538.


Entwicklung und Bedeutung latenter Steuern in der Bilanzierungspraxis

Der Artikel "Entwicklung und Bedeutung latenter Steuern in der Bilanzierungspraxis (Teil 1)" von Alfred Nickisch ist in der Zeitschrift für internationale kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR) erschienen.

Nickisch 2017 Latente Steuern Teil 1_Seite 1-1

Nickisch, Alfred (2017): Entwicklung und Bedeutung latenter Steuern in der Bilanzierungspraxis (Teil 1), in: Zeitschrift für internationale kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 2017 (11), S. 473 - 478.


Tax Attractiveness Index

Im Zuge der Globalisierung haben viele Unternehmen ihre internationalen Aktivitäten und Investitionen verstärkt. Aufgrund von nicht harmonisierten internationalen Steuersystemen kann das Steuerrecht eines Landes dabei eine wichtige Rolle spielen. Mit dem Tax Attractiveness Index leistet das Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der LMU München einen Beitrag zu dieser Diskussion, indem es die steuerliche Attraktivität von Ländern misst.

Eine interaktive Plattform zum Tax Attractiveness Index bietet die Homepage www.taxindex.de, welche seit kurzem online ist. 

[Weiterlesen]

Verkauf von Skripten und Lehrbüchern

Am Lehrstuhl werden keine Lehrbücher oder Manuskripte verkauft. Die Unterlagen können nur noch über die Homepage der Buchmanufaktur bezogen werden. 


Steuerplanung und Steuerwirkung - Veranstaltungshinweis

Steuerplanung und Steuerwirkung18

Universität Bayreuth -